Infos für SchülerInnen | Stellenangebote | Alumni@HSBK | Downloads | Sitemap | Kontakt | Impressum

FOS13 (Allgemeine Hochschulreife)

Ziel des Bildungsganges

Der Bildungsgang vermittelt die allgemeine Hochschulreife mit beruflichen Kenntnissen in Vollzeitform.

 

Aufnahmevoraussetzungen

Fachhochschulreife und eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem technischen Beruf

Letztere Voraussetzung ist mit einem Abschluss in einem unserer Assistentenbildungsgänge erfüllt!

Dauer

Die Dauer des vollzeitschulischen Bildungsganges beträgt ein Jahr.

 

Unterrichtsfächer:

Berufsbezogener Lernbereich

Fächer des fachlichen Schwerpunktes

  • Bau- und Holztechnik: Bautechnik, Bauplanungstechnik
  • Elektrotechnik: Elektrotechnik, Energietechnik
  • Metalltechnik: Maschinenbautechnik, Werkstofftechnik
  • Mathematik
  • Physik
  • Informatik
  • Wirtschaftslehre
  • Englisch

Berufsübergreifender Lernbereich:

  • Deutsch
  • Gesellschaftslehre mit Geschichte
  • Religionslehre
  • Sport

Differenzierungsbereich:

  • 2. Fremdsprache
  • Kurse zur Vertiefung
  • Robotik

 

Prüfung:

Schriftliche Prüfungsfächer sind:

  • Fach des fachlichen Schwerpunktes (s.o)
  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik

 

Abschluss:

  • Allgemeine Hochschulreife bei Kenntnissen in einer zweiten Fremdsprache
  • Fachgebundene Hochschulreife bei fehlendem Nachweis der Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache
  • Kenntnisse in der zweiten Fremdsprache für die allgemeine Hochschulreife werden nachgewiesen durch:
    • Unterricht in den Jahrgangsstufen 7 bis 10 einer Schule der Sekundarstufe
    • Unterricht im Umfang von 320 Stunden und mindestens der Abschlussnote "ausreichend"
    • eine mindestens mit der Note "ausreichend" bestandene Eignungsprüfung

 

Kontakt und Anmeldung:

Sollten Sie Informationen zum Bildungsgang benötigen, so stehen Ihnen sowohl zur telefonischen Auskunft als auch zu einem persönlichen Gespräch folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

Bereichsleiter:

Frau Hildebrandt

Bildungsgangleiter:

n.n.

Beratung:

Beratungslehrer


Die Anmeldung ist nur persönlich im Hans-Sachs-Berufskolleg möglich! 

Dennoch sollten Sie sich das undefinedAnmeldeformular ansehen und ausdrucken. Sie können es dann in Ruhe ausfüllen, die erforderlichen Unterlagen mitbringen und Ihnen bleiben doppelte Wege erspart. Natürlich können Sie das Formular auch im Sekretariat erhalten.

Anmeldungen werden am Informationstag (meist Mitte Februar) sowie in der nachfolgenden Woche entgegengenommen. Spätere Anmeldungen werden nur berücksichtigt, wenn noch Plätze frei sind!